Unterstützer

Die Stiftung Kinderklinik München Schwabing hat sich aus einer Initiative von Eltern entwickelt, deren Kinder Patienten in der Klinik waren. Die Familien haben den hohen Standard medizinischer und pflegerischer Betreuung ebenso erfahren wie die einfühlsame Fürsorge der Pfleger und Ärzte für ihre kleinen Patienten. Unterstützt wird die Stiftung außerdem von Ärztinnen und Ärzten und Pflegekräften der Klinik sowie von zahlreichen Münchner Bürgerinnen und Bürgern. 

Die Statements einiger der Unterstützer:

Prof. Dr. Dr. Ann-Kristin Achleitner

„Ich engagiere mich für die Kinderklinik München Schwabing, weil ich eine gute Versorgung von kranken Kindern als sehr wichtig erachte.“

Dr. Peter Bartels, Kinderarzt

 

 

Anselm Bilgri

.„Wir unterstützen die Kinderklinik seit vielen Jahren und freuen uns sehr, dass mit der Gründung der Stiftung, die wichtige und hervorragende Arbeit, die in der Kinderklinik geleistet wird, dauerhaft gefördert wird.“

 

Anselm Bilgri, Autor, Redner, Unternehmensberater und Vorsitzender der Freunde des Klinikums Schwabing e.V.

Dr. Gerhard Brandl, MBA

"Die Stiftung Cura Placida fördert die Erforschung von neuen sanften Heilverfahren bei kindlichen Krebserkrankungen. Für die Heilung ist neben der medizinischen Behandlung ein optimales Betreuungsumfeld extrem wichtig. Cura Placida unterstützt die Stiftung Kinderklinik München-Schwabing, damit die Kinder in Zukunft durch die gemeinsamen Anstrengungen noch besser behandelt werden können."

Dr. Gerhard Brandl ist Vorstandsvorsitzender von Cura Placida, Stiftung für krebskranke Kinder

Ilektra und Dr. Manuel Cubero

"Die Kinderklinik Schwabing betreut Kinder und Jugendliche auf höchstem Niveau. Für den Norden Münchens und weit darüber hinaus ist sie ein unverzichtbarer Bestandteil der medizinischen Versorgung. Wir engagieren uns sehr gern für dieses Haus sowie seine jungen Patienten und ihre Familien, um ihnen die Zeit in der Klinik so gut es geht zu erleichtern."

Ilektra und Dr. Manuel Cubero

Paul Daly

„Kranke Kinder zu pflegen und zu heilen ist mehr als ein Beruf und um diesen wunderbaren Menschen im Klinikum-Team und auch den vielen anderen Helfern die im Netzwerk der Schwabinger Kinderklinik aktiv sind, ist die Unterstützung der Stiftung eine Chance meine Solidarität auszudrücken und als  Vater von Miriam, einer ehemaligen Krebspatientin in der Schwabinger Kinderklinik noch einmal Danke zu sagen“.

Dr. Michael Diederich

 "Wir haben selbst als Eltern die hervorragende Behandlung und die warmherzige Betreuung an der Kinderklinik Schwabing erfahren. Ich bin sehr dankbar dafür und möchte dazu beitragen, dass viele weitere Kinder und Eltern davon profitieren."

Dr. Armin Grübl

"Die Stiftung unterstützt die Kinderklinik Schwabing intensiv auf dem Weg zur Realisierung des KinderCampus Schwabing. Für den Neubau und die Renovierung der Kinderklinik Schwabing wollen wir alle notwendigen und wünschenswerten Einrichtungen zur optimalen medizinischen und sozialen Versorgung der uns anvertrauten Kinder, Jugendlichen und deren Familien schaffen und vernetzen. Die Stiftung Kinderklinik München Schwabing hat sich viel vorgenommen und ist voller Elan, viele Projekte zu initiieren und mit eingeworbenen Spenden mit zu finanzieren und weiter zu fördern und zu betreuen."

Dr. Armin Grübl

Hans Hohenester

Für unser Unternehmen sind Kinder wichtig, denn ihnen gilt die Zukunft unseres Landes. Wir sorgen uns um ihre Ausbildung, ihre späteren beruflichen Möglichkeiten und vor allem natürlich um ihre Gesundheit. Aus eigener Erfahrung weiß ich das große Engagement der Schwabinger Kinderklinik sehr zu schätzen, als ehemaliger Patient, als Vater von drei inzwischen erwachsenen Kindern und inzwischen auch Großvater. Deshalb spenden wir in diesem Jahr unsere Weihnachtsspende an die Stiftung Kinderklinik Schwabing.

 

Hans W. Hohenester

Unternehmer

Dr. h.c. Irene Lejeune

„Die Kinderklinik München Schwabing ist eines der besten Kinderkrankenhäuser in ganz Deutschland. Ich freue mich sehr, die großartige Arbeit der Ärzte und Pfleger zu unterstützen, damit die Kinder und ihre Angehörigen optimal behandelt und betreut werden können.“

Dr. h.c. Irène Lejeune

Prof. Susanne Porsche

„Von Herzen engagiere ich mich für die Stiftung Kinderklinik München Schwabing, damit in der Öffentlichkeit stärker gesehen wird, welch hervorragende Arbeit die Pflegekräfte sowie Ärztinnen und Ärzte für unsere Kinder leisten. Die Klinik braucht unsere Unterstützung, damit auch in Zukunft in der neuen Kinderklinik auf dem geplanten KinderCampus eine hochqualifizierte Versorgung der Kinder und Jugendlichen gewährleistet ist! "

Susanne Porsche, Unternehmerin

Petra Reiter

"Immer wieder begeistert mich der tolle Einsatz aller Beschäftigten für die Kinder in der Kinderklinik Schwabing. Dass dort auch künftig sowohl im medizinischen als auch im sozialen Bereich ein hervorragendes Umfeld für bestmögliche Genesung geboten wird, unterstütze ich sehr gern. Wichtig ist mir, dass auch die Bildung der Kinder und Jugendlichen während der schwierigen Zeit einer Erkrankung durch die “Schule für Kranke” im Rahmen des geplanten Projektes ”KinderCampus” nicht vernachlässigt wird."

Spider Murphy Gang

"Wir haben die Stiftung der Kinderklinik München Schwabing gern mit unserem Konzertbeitrag unterstützt. Wir hoffen, dass ein ansehnlicher Betrag für die Stiftung zusammen gekommen ist. Wir wünschen Alles Gute für die Zukunft und viele, viele weitere Unterstützer."

Sonja Stuchtey

"Dankbar für die kompetente und liebevolle Hilfe bei Erkrankungen und Unfällen eines meiner sechs Kinder bringe ich mich mit Freude in die Stiftungsarbeit ein. Gesund werden hängt an mehr als der richtigen Medikation. Für das Mehr setzen wir uns ein."

PD Dr. Irene Teichert von Lüttichau

Gerade in der Onkologie müssen unsere Patienten oft über eine lange Zeit in der Klinik bleiben oder regelmäßig wiederkommen. Da kommt es neben der hochspezialisierten medizinischen Versorgung auf universitären Niveau,  auch darauf an, dass sich die Kinder und Jugendlichen bei uns wohlfühlen. Dafür brauchen wir dringend die Unterstützung unserer Mitbürger. Die Stiftung soll hier einen Entscheidenden Beitrag leisten.

Petra und Stefan Zauner

"Das Lied, das wir für die Kinderklinik Schwabing geschrieben und aufgenommen haben, ist uns eine echte Herzensangelegenheit."