JETZT SPENDEN

"Gemeinsam für das Wohl kranker Kinder" – Diese Vision leitet die Stiftung Kinderklinik München Schwabing auf ihrem Weg zum KinderCampus Schwabing. Genauso vielfältig wie unsere Projekte sind die Möglichkeiten uns dabei zu unterstützen. Lernen Sie nachfolgend einige dieser Möglichkeiten kennen und sprechen Sie uns gerne an. 

Herzlichen Dank!

So können Sie die Stiftung Kinderklinik München Schwabing unterstützen

Als Privatperson

Als Unternehmen oder Organisation

Auch für Unternehmen und Organisationen gibt es vielfältige Möglichkeiten die Stiftung Kinderklinik München Schwabing zu unterstützen, ob mit einer Sach- oder einer Geldspende.

Firmenfeste, Jubiläen oder Benefizveranstaltungen wie Firmenläufe bieten zum Beispiel Anlässe zu Spendenaktionen. Als Unternehmen oder Organisation können Sie auch einzelne Projekte wie die kindgerechte Flurgestaltung im Neubau der Kinderklinik direkt unterstützen. Ihre Unterstützung werden wir öffentlich würdigen.

Auch eine Rest-Cent-Spende kann viel bewirken. Dabei verzichten alle ArbeitnehmerInnen, die daran teilnehmen, auf die Cent-Beträge ihres Netto-Gehalts. Was für die Einzelnen nur jeweils ein kleiner Betrag ist, kann uns in Summe auf dem Weg zum KinderCampus einen großen Schritt voranbringen.  

 

Ihre Ansprechpartnerin: 

Sandra von Beesten, Geschäftsführerin

Unser Spendenformular

Die gemeinnützige Organisation betterplace.org stellt uns das Spendenformular kostenfrei zur Verfügung und verwaltet die darüber eingehenden Spenden für die Stiftung Kinderklinik München Schwabing. Das erspart der Stiftung Kosten. Für die Verwaltung des Spendenportals und die Bereitstellung kostenloser Online-Werkzeuge erbittet sich betterplace.org auf Seite 2 des Spendenformulars jedoch einen freiwilligen Beitrag von 3 Euro zuzüglich zu Ihrer Spende. Wir möchten darauf hinweisen, dass es Ihnen völlig freisteht, diesen über den dafür vorgesehenen Button nach eigenem Ermessen abzuändern oder auf 0 zu setzen.

Selbstverständlich können Sie auch den Spendenbeitrag frei bestimmen.