Knattern für einen guten Zweck - Vespa 50 Primavera zu gewinnen

Bei einer Benefiz-Tombola zugunsten der Stiftung Kinderklinik München Schwabing und dem Ospedale Evangelico Betania in Neapel gibt es eine Vespa 50 Primavera zu gewinnen. Dr. Friedemann Steck, Pfarrer bei der Evangelischen Studentengemeinde München, hat die Tombola zusammen mit Robin Davy, dem Clubpräsidenten der 'Vespa Oldtimer Freunde München', ins Leben gerufen. Der Losverkauf begann mit dem Vespa-Corso am 27. September und geht noch bis zum 28. November. Die Auslosung findet als Facebook-Veranstaltung am 29. November um 15 Uhr statt: www.facebook.com/vespacorsomuenchen

Alle Erlöse aus der Tombola kommen der Stiftung Kinderklinik München Schwabing und dem Ospedale Evangelico Betania, einer Klinik für Frühgeborene in Neapel, zugute. Die Kooperation mit Pfarrer Friedemann Steck sowie den drei bekannten Münchener Vespa-Clubs fand 2020 bereits zum zweiten Mal erfolgreich statt.

Die Lose sind direkt bei Pfarrer Dr. Steck: steck@esg.uni-muenchen.de und in teilnehmenden Vespa-Shops erhältlich:

https://www.sfsportcars.de
https://www.sip-scootershop.com
https://vesparia-muenchen.de
https://www.vespashopschwabing.de

16.11.2020